Infos zu Kosten

Folgende Leistungen * werden in der Regel von gesetzlichen und privaten Krankenkassen, als auch Sozialämtern übernommen:

  • Vorsorge
  • Hilfe bei Beschwerden in der Schwangerschaft
  • Geburtsvorbereitungskurse
  • Beratung bei Stillproblemen
  • Nachsorge (auch bei Adoptivkindern jünger als 8 Wochen)
  • Rückbildungsgymnastik
  • Hebammenhilfe bei Fehl oder Totgeburten
(* Die Aufzählung ist nur Beispielhaft und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit)

IGEL Leistungen

  • Taping
  • Partnergebühr Geburtsvorbereitung (wird von manchen Kassen antelig oder auch vollständigkeit übernommen, bitte direkt bei deiner Kasse informieren)